Filme

Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf | 20. Mai | 14:30 bis 16:30

Bei diesem Film erhält jedes Kind eine orginal PLAZ-Brezel geschenkt.

Schlumpfine findet eine geheimnisvolle Karte, die den Weg zu dem legendären Verlorenen Dorf weist. Zusammen mit Schlaubi, Clumsy und Muskelschlumpf Hefty macht sie sich gleich auf den Weg in den Verbotenen Wald, um das Dorf zu finden – allerdings ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf einzuholen. Der ist von dem heimlichen Ausflug gar nicht begeistert, weiß er doch um die Gefahren des Waldes. Der böse Zauberer Gargamel sucht ebenfalls nach dem Dorf und heftet sich den Schlümpfen an die Fersen.

Lindenberg! Mach dein Ding | 21. Mai | 22:30 bis 00:30 || 22. Mai | 22:30 bis 24:00

Udo Lindenberg wächst in der Nachkriegszeit am Land auf. Bereits in jungen Jahren entdeckt er beim Trommeln und Schlagzeugspielen seine Leidenschaft für die Musik. Im Alter von 20 Jahren geht er nach Hamburg, wo sein Weg nach oben beginnt. Er tritt in einem Stripclub auf der Reeperbahn auf und trifft auf seine späteren Wegbegleiter Paula und Steffi Stephan. Langsam reift die Idee einer eigenen Band in ihm heran. Ein Abenteuer jagt das Nächste, während der große Durchbruch immer näher kommt.

Der Kaufhaus Cop | 22. Mai | 20:00 bis 21:30

Paul träumt davon, Polizist zu werden, scheitert jedoch an der Sportprüfung der Polizeiakademie. Stattdessen wird er Wachmann im örtlichen Einkaufszentrum, nimmt seinen Job jedoch mehr als ernst. Eines Tages überfällt eine Gruppe verkleideter Weihnachtsmänner das Kaufhaus. Doch die Rowdies haben die Rechnung ohne Paul gemacht. Der nämlich sieht seine große Stunde gekommen, endlich den Helden zu geben, und nimmt es sogleich mit den Weihnachtsmännern auf

Kindsköpfe 1 | 23. Mai | 17:00 bis 19:00

An der Highschool waren Lenny und seine Kumpels ein unzertrennliches Basketball-Team. Nach vielen Jahren treffen sie sich wieder, um ihrem verstorbenen Basketballtrainer die letzte Ehre zu erweisen. Zusammen mit ihren Familien verbringen sie das Wochenende um den 4. Juli in einem Ferienhaus an einem See und bemühen sich, ihre Vergangenheit noch einmal wiederzubeleben. Dabei stellen sie schnell fest, dass Älterwerden nicht automatisch Erwachsenwerden bedeutet.

Spider-Man: Far From Home | 23. Mai | 20:00 bis 22:00

Der freundliche Junge Peter Parker ist der Superheld, der als Spiderman bekannt ist. Er beschließt, gemeinsam mit seinen Freunden Ned, MJ, Flash und anderen auf eine Reise zu gehen. Natürlich ist auch im Urlaub sein Einsatz gefragt.

Freunde mit gewissen Vorzügen | 23. Mai | 22:30 bis 00:30

Die New Yorker Headhunterin Jamie vermittelt den Artdirector Dylan aus Los Angeles an die GQ. Damit Dylan den Job annimmt, muss sie ihn überzeugen, dass New York eine tolle Stadt ist. Als sie ihm schließlich einen Flashmob auf dem Times Square zeigt, sagt er zu. Da Dylan keine Freunde in New York hat, freundet er sich mit Jamie an. Sie stellen fest, dass ihnen beiden der Sex fehlt, sie jedoch keine Beziehung haben wollen. Also beschließen die Singles, lediglich eine Sexbeziehung zu pflegen.

James Bond 007: Skyfall | 24. Mai | 18:30 bis 21:00

James Bonds Loyalität zu M wird auf eine harte Probe gestellt, als die Chefin des MI6 von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Nachdem Bonds letzte Mission fehlgeschlagen ist, befinden sich Agenten auf der ganzen Welt in Lebensgefahr und auch der MI6 selbst wird angegriffen. M hat nur noch einen Verbündeten: 007, der die Angreifer aufspüren und unschädlich machen muss. Silva, das kriminelle Genie hinter den Angriffen, macht jedoch vor nichts Halt, um seine Rachegelüste zu stillen

Faustdick | 24. Mai | 21:30 bis 23:30 | Meet & Greet mit den Stars

Der neue Überraschungserfolg des Jahres. Exklusiv im Autokino.

Es gibt ein Meet & Greet mit Regisseur Andreas Kröneck, Komponist Antonio Lopes und Schauspieler Christina Rieth und Raik Singer.

Vielleicht könnt Ihr noch ein paar Autogramme abstauben.

Überlebenskünstler Patrick Bruckner (Martin Kaps) hat Spielschulden und muss nun – dank seiner wilden Ausreden – in wenigen Wochen einen Film drehen. Mit seiner Jugendliebe Lilli Henkel (Nadine Petry), einer gescheiterten Schauspielerin, schleicht er sich als Seminarleiter in einen Kurs für Arbeitslose – um die ahnungslosen Teilnehmer heimlich zu filmen.

Doch der Chaotenhaufen hat’s in sich: Eine resolute Schwäbin, ein Sachse mit einem Geheimnis, eine Hippie-Esoterikerin, ein türkischer Akademiker, ein schweigsames Emo Girl und ein portugiesischer Bauer, der kein Deutsch spricht und im falschen Kurs gelandet ist. Schnell bricht Chaos aus. Freundschaften wachsen. Und Liebe entflammt.